Rechtsanwalt für Mietrecht gesucht?

Wir finden die richtige Rechtsberatung für Sie.
jobs
beobachter logo
In Kooperation mit dem Beobachter. Ihr Konsumentenschutzmagazin seit 1927.

Den passenden Anwalt für Mietrecht finden – kostenlos und unkompliziert

Die Wohnung ist der Lebensmittelpunkt der Familie, zudem stellen die Mietkosten einen grossen Posten im Budget dar. Deshalb gehen einem Mietstreitigkeiten besonders nahe. Wir von GetYourLawyer haben uns darauf spezialisiert, für unsere Kunden und Kundinnen die besten Anwälte für Mietrecht in der Schweiz zu finden.

Neben einer persönlichen und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Rechtsberatung kümmert sich Ihr Anwalt, Ihre Anwältin für Mietrecht auch um Fragen zum Mietzins, zu Mängeln in der Wohnung und zur richtigen Reaktion Wohnungskündigung. Stellen Sie jetzt eine kostenlose Anfrage und wir finden die passende Rechtsberatung im Mietrecht für Sie.

Mieterschutz – kompetente Rechtsberatung im Streitfall

Sie suchen einen versierten Mietrechtsanwalt? Mit GetYourLawyer setzen Sie auf einen kompetenten Partner für die Anwaltsberatung. Sie finden hier kostenlos die richtige Anwältin, den passenden Anwalt für Mietrecht – ohne aufwendige Recherche.

  1. Anfrage platzieren
  2. Offerten vergleichen
  3. Zusammenarbeit starten
  4. Kosten überwachen
Anfrage starten

Mietrecht – häufig gestellte Fragen zum Mieterschutz

Was kostet ein Anwalt im Mietrecht?

In der Regel verlangt ein Mietrechtsanwalt, eine Mietrechtsanwältin zwischen 250 und 450 Franken pro Stunde. Bei GetYourLawyer können Sie je nach Fall ein Kostendach vereinbaren, sodass Sie zu jeder Zeit die Kosten im Griff haben. Sind Sie nicht in der Lage, die Gerichts- und Anwaltskosten selbst zu berappen, kann Ihr Anwalt für Sie beim Gericht die unentgeltliche Prozessführung und Rechtsvertretung beantragen.

Wohnung gekündigt – wie erhalte ich eine Erstreckung?

Wenn die Kündigung Ihrer Wohnung für Sie eine Härte zur Folge hat, können Sie bei der Schlichtungsbehörde eine Mieterstreckung beantragen. Gründe für eine solche Erstreckung sind zum Beispiel: Mangel an finanziell tragbaren Wohnungen, Kündigung nach langjährigem Mietverhältnis oder persönliche Gründe wie höheres Alter, gesundheitliche Beeinträchtigungen, Schulwechsel während des Schuljahrs. In solchen Situationen kann das Mietverhältnis um maximal vier Jahre erstreckt werden – häufig wird zuerst eine kürzere Erstreckung gewährt, die bei Bedarf verlängert werden kann.

Wer zahlt Reparaturen und Schäden in der Wohnung?

Der Unterhalt der Wohnung ist Sache des Vermieters, notwendige Reparaturen gehen zu seinen Lasten. Sie als Mieter oder Mieterin müssen aber für den «kleinen Unterhalt» aufkommen. Gemeint sind kleinere Reinigungs- und Ausbesserungsarbeiten die ein Laie mit einfachen Handgriffen selber ausführen kann – zum Beispiel das Entkalken eines Wasserhahns, das Ersetzen einer Dichtung oder Entstopfen eines Siphons. Alles andere ist Sache des Vermieters, ausser Sie hätten durch unsachgemässen Gebrauch einen Schaden verursacht. Auch für die normale Abnützung müssen Sie als Mieter oder Mieterin nichts bezahlen. Bei übermässiger Abnützung – etwa Kratzspuren von Haustieren oder Nikotinschäden – müssen Sie einen Kostenanteil übernehmen, der abhängig ist vom Alter und von der Lebensdauer des Gegenstands.Der Unterhalt der Wohnung ist Sache des Vermieters, notwendige Reparaturen gehen zu seinen Lasten. Sie als Mieter oder Mieterin müssen aber für den «kleinen Unterhalt» aufkommen. Gemeint sind kleinere Reinigungs- und Ausbesserungsarbeiten die ein Laie mit einfachen Handgriffen selber ausführen kann – zum Beispiel das Entkalken eines Wasserhahns, das Ersetzen einer Dichtung oder Entstopfen eines Siphons. Alles andere ist Sache des Vermieters, ausser Sie hätten durch unsachgemässen Gebrauch einen Schaden verursacht. Auch für die normale Abnützung müssen Sie als Mieter oder Mieterin nichts bezahlen. Bei übermässiger Abnützung – etwa Kratzspuren von Haustieren oder Nikotinschäden – müssen Sie einen Kostenanteil übernehmen, der abhängig ist vom Alter und von der Lebensdauer des Gegenstands.

Wann rufe ich die Schlichtungsbehörde an?

Die Schlichtungsbehörde ist die erste Anlaufstelle bei mietrechtlichen Problemen. Diese Behörde rufen Sie zum Beispiel an, wenn Sie eine Erstreckung des Mietverhältnisses beantragen, den Mietzins hinterlegen oder eine Mietzinsreduktion verlangen wollen. Bis zu einem Streitwert von 2000 Franken kann die Schlichtungsbehörde auf Antrag des Klägers direkt entscheiden. Häufig unterbreitet die Behörde den Parteien auch einen Urteilsvorschlag oder sie stellt eine Klagebewilligung für den Weiterzug ans Gericht aus. Möchten Sie Ihren Fall ans Gericht weiterziehen, empfiehlt sich aber, vorher eine Rechtsberatung einzuholen und die Chancen abzuklären. Bei GetYourLawyer finden Sie die kompetente Mietrechtsanwältin, die Sie berät und wenn nötig Ihre Interessen vor Gericht vertritt.

Die richtige Rechtsberatung bei Mietstreitigkeiten

Orts- und quartierüblicher Mietzins, kostendeckende Bruttorendite, Anfechtung des Anfangsmietzinses – mietrechtliche Auseinandersetzungen können ganz schön kompliziert werden. Und wenn plötzlich eine Kündigung wegen Eigenbedarf des Vermieters im Briefkasten liegt, dann fühlt man sich als Mieter oder Mieterin, als würde einem der Boden unter den Füssen weggezogen. Je nach Situation lohnt es sich, schon vor dem Termin bei der Schlichtungsbehörde eine Rechtsberatung in Anspruch zu nehmen. Wir finden für Sie den passenden Rechtsanwalt für Mietrecht, der Sie berät und vor Mietgericht vertritt, und unterstützen Sie während des ganzen Prozesses.

Die besten Anwälte für Mietrecht bei GetYourLawyer

GetYourLawyer verfügt über ein regional breit abgestütztes Netzwerk an erfahrenen Anwältinnen und Anwälten die sich im Mietrecht bestens auskennen. Wir stellen sicher, dass Sie nur Angebote von passenden Spezialisten erhalten.
jacob bollag

Jacob Bollag

Bollag Advokatur & Notariat, Zug
5 Jahre Erfahrung
Arbeitsrecht, Beurkundungsrecht

Roland Knutti

Michlig Schmid Partner AG, Zürich
12 Jahre Erfahrung
Arbeitsrecht, Kindes- und Erwachsenenschutzrecht

josef shabo

Josef Shabo

Dobler Rechtsanwälte AG, Lachen SZ
8 Jahre Erfahrung
Arbeitsrecht, Verfahrensrecht, Beurkundungsrecht, Vertragsrecht

matthias michlig

Dr. Matthias Michlig

Michlig Schmid Partner AG, Zürich
3 Jahre Erfahrung
Nachlass- und Erbrechts

dominic steffen

Dominic Steffen

Winzeler Steffen Rechtsanwälte, Zürich
13 Jahre Erfahrung
Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht

Jetzt unverbindlich ausprobieren

In wenigen Klicks ist Ihre Anfrage platziert.

Kostenlos Offerten einholen