Markenregistrierung zum Fixpreis

Geprüfte Markenrecht Spezialisten führen die Markenregistrierung zum Fixpreis von CHF 1'300.- durch.
Beobachter Logo

"Über die Plattform haben Sie Transparenz bei der Anwaltssuche."

"Einfach und digital zum passenden Anwalt."

"Die Digitalisierung erfasst den Markt für Rechtsdienstleistungen."

Welches Problem wird mit diesem Rechtspaket gelöst?

Eine Marke schafft ein sicheres Monopol für Ihre Produkte und Dienstleistungen. Sollten Sie zuerst den Markenschutz angemeldet haben, so können Dritte Ihnen nicht verbieten Ihre Produkte unter Ihrer Marke zu verkaufen und / oder Ihre Dienstleistungen anzubieten.

Ihre Vorteile

Transparenter Preis

Mit dem Rechtspaket von GetYourLawyer kennen Sie die genauen Leistungen und Kosten.

Top Spezialisten

Für Sie geht es um eine wichtige Transaktion. Dafür haben wir die besten Spezialisten zur Hand.

Schnelle Lösung

Erhalten Sie noch heute ihre individuelle Offerte und starten Sie  umgehend mit der Umsetzung 

Wann brauche ich das Rechtspaket?

Je früher desto bester – d.h. vor dem Produktlaunch bzw. dem Beginn des Angebots der Dienstleistungen, spätestens aber mit den ersten Investitionen in die eigene Marke.

Für wen ist das Rechtspaket? 

Eine Marke ist für jedermann, der am geschäftlichen Verkehr mit Produkten wie auch mit Dienstleistungen teilnimmt. Hier gilt es sich frühzeitig abzusichern und für das eigene Business ein Monopol zu schaffen, in welchem die eigenen Investitionen in die Marke sicher sind.

Wie lange dauert eine Markenregistrierung?

Es kommt auf die Anmeldung beim Amt an. Es kann von ein paar Tagen bis 6-8 Monate dauern. Entscheidend ist aber immer der Anmeldetag, denn ab diesem Zeitpunkt – egal wie lange die Anmeldung dauert – gilt der Schutz.

Was erhalte ich?

  • Prüfung und Beurteilung der Schutzfähigkeit der gewünschten Marke durch einen Anwalt im Markenrecht
  • Identitätsrecherche (nur Wortbestandteile) für die Schweiz
  • Erstellung eines Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses 
  • Zusammenstellung und elektronische Einreichung der Anmeldeunterlagen beim Schweizer Markenamt und Berichterstattung über den Sachstand
  • Abwicklung der Gebührenzahlung 
  • Übermittlung der Eintragungsurkunde 
  • Fristenüberwachung

Was kostet das Paket?

Fixpreis CHF 1‘300.00 inkl. MwSt.

Darin enthalten sind die amtlichen Gebühren in Höhe von CHF 550.00 für die Anmeldung in bis zu drei Klassen. Jede weitere Klasse kostet CHF 200.00 (inkl. der amtlichen Gebühren in Höhe von CHF 100.00). Die Anzahl der Klassen kann erst festgelegt werden, wenn der Schutzbereich für Ihren Bereich geprüft und damit bestimmt ist.

  1. Anfrage starten
  2. Individuelle Offerte prüfen
  3. Fixpreis bezahlen
  4. Zusammenarbeit starten
Offerte für Rechtspaket einholen

Das sagen zufriedene Kunden

5.0

The Start-up Legal package offered us transparency from the very beginning and all services at a fixed price.
My lawyer was able to guide us very well through this phase with his knowledge and expertise. I can highly recommend this offer to any entrepreneur.

Start-Up RechtspaketErik Emanuelsson, Founder & CEO lagom+

5.0

Ich musste kurzfristig einen Arbeitsvertrag prüfen und bin so auf das Rechtspaket Vertragsprüfung gestossen. Kurz nach dem Upload des Vertrages wurde mir sogleich eine individuelle Offerte zum Fixpreis zugestellt. Noch am selben Tag hat sich Herr Meisser bei mir gemeldet und mit mir den Vertrag vorbesprochen. Am nächsten Tag hatte ich eine ausführliche schriftliche Analyse mit konkreten Handlungsempfehlungen erhalten. Ich würde jederzeit wieder dieses Rechtspaket kaufen und kann den unkomplizierten und schnellen Ablauf sehr weiterempfehlen.

Vertragsprüfung RechtspaketRobert Berke, Head of Research BeProp

5.0

Since I have decided to buy an apartment, I wanted to have this purchase contract reviewed and so I came across the legal package Contract Review on GetYourLawyer. Shortly after uploading the contract, I was immediately sent an individual offer at a fixed price. A short time later, Mr. Kunz took care of the matter. Through his traffic light system, he was able to assess every single paragraph in a transparent and understandable way. In addition, he directly placed a recommendation for the individual points. I would buy this legal package again at any time and can highly recommend the uncomplicated and quick process.

Vertragsprüfung RechtspaketMiroslawa Melewska

5.0

Sehr kompetente Rechtsanwältin. Klare speditive Arbeitsweise. Zielorientiert.
M. B.

Allgemeine RechtsdienstleistungM.B.

Was muss ich über die Markenregistrierung wissen?

Was sind die Voraussetzungen für eine Markenanmeldung in der Schweiz?

Es braucht für eine Markenanmeldung exakt drei Voraussetzungen, namentlich:

1. Inhaber
2. Markenzeichen
3. Schutzbereich

Zu 1: Es muss klar sein, wer das Markenschutzrecht hält, mithin wer Inhaber der Marke sein soll. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Es kann eine juristische Person sein (AG, GmbH oder Kommanditgesellschaft), eine natürliche Person oder aber auch eine Stiftung, ein Verein oder ein Verband.

Zu 2: Weitere Voraussetzung ist ein Markenzeichen. Das ist letztlich das Zeichen, das Sie anmelden wollen. Die meisten Markenanmeldungen beschränken sich auf die drei Standardfälle (a) Wortmarke, (b) kombinierte Wort-/Bildmarke oder (c) Bildmarke. Sie sollten intern besprechen, welches Wort oder Zeichen Ihre Unternehmung in der Zukunft benutzen möchte.

Zu 3: Letzte Voraussetzung ist der Schutzbereich. Marken werden nicht abstrakt, sondern nur in Verbindung mit bestimmten Waren und Dienstleistungen geschützt. Aus diesem Grund müssen Sie bei der Anmeldung Ihrer Marke angeben, für welche Waren und/oder Dienstleistungen Sie die Marke eintragen lassen wollen.

Warum benötigt man professionelle Unterstützung?

Eine Markenanmeldung ist grundsätzlich keine Angelegenheit, die man macht und abschliesst. Es ist ein Prozess. In diesem Prozess können die unterschiedlichsten Dinge passieren. Im Anmeldeverfahren bereits kann die Marke vom zuständigen Amt, aufgrund mangelnder Unterscheidungskraft zurückgewiesen werden oder ein Dritter macht – obwohl man die Markenurkunde schon in den Händen hält – ältere Rechte geltend. Aber auch Jahre nach der eigentlichen Markenanmeldung kann man noch Abmahnschreiben erhalten. Entsprechend ist es wichtig, immer jemand professionelles an seiner Seite zu haben.

Wer bei seiner Marke versucht zu sparen, spart am falschen Ende. Denn Markenschutz bedeutet einerseits Sicherheit für das Unternehmen und stellt andererseits einen Vermögenswert dar, der unabhängig von dem Unternehmen besteht. Der Wert der Marke steigt mit dem Erfolg und der Bekanntheit der damit gekennzeichneten Waren und/oder Dienstleistungen.

Wie kann ich meine Marke ausserhalb der Schweiz schützen?

Hier gibt es verschiedene Varianten; entweder national in den entsprechenden Ländern oder aber über das sog. Madrider System der WIPO. Sollten Sie hier Bedarf haben, braucht es eine dezidiertere Abklärung. Entsprechen bitten wir Sie uns einfach zu kontaktieren.